Durch Untersuchungen der Bausubstanz Risiken reduzieren

Eine frühzeitige und sorgfältige Untersuchung der Bausubstanz macht die Sanierung eines Altbaus berechenbarer und damit verbundene Kosten im Vorfeld überschaubar.

Eine detaillierte Betrachtung des Gebäudes oder Bauteils auf Schäden, wie zum Beispiel Risse im Putz oder Steinschäden, ermöglicht uns, eine realistische Kostenberechnung zu erstellen und im Kopf und auf dem Plan ein umfassendes Schadensbild  entstehen zu lassen.

Risse in der Fasade
gebrochene Brüstung
Risse im Mauerwerk